bigestaMED - Impulse und die Wirkung auf die Muskulatur

Mechanische Impulse, die den natürlichen Schwingungen des Körpers ähneln bzw. diese imitieren, wirken auf die Muskelfasern ein. Diese Stimulationen motivieren den Muskel zur Bildung und Etablierung neuer Muskelelemente.In bestimmten Frequenzmodi findet auch ein sogenannter "Reset" des Muskels statt, der die Referenz- und Bezugswerte im Muskel zurücksetzt und somit zum Ausgleich von bestehenden muskulären Dysbalancen beiträgt. Muskelverspannungen lösen sich. Neuromuskuläre Impulse werden auch zur Revitalisierung des Muskels und zur Vorbeugung von Atrophien (Muskelschwund) und Kontrakturen eingesetzt.

EINZIGARTIGKEIT:

Um Verkrampfungen zu lösen und die Muskulatur zu lockern wirken bei den bigestaMED-Geräten Infrarote Wärme und die Biodynamischen Schwingungen sehr erfolgreich zusammen