REVITA der Schwingfeld-Basistrainer

Das Stehen auf der REVITA mit leicht gebeugten Knien ist die wichtigste Übung für das Ausrichten und Kräftigen des gesamten Körpers, sowie für die Muskelstärkung der inneren Membranen von Bauch und Wirbelsäule.

 

Training mit den Nordic Walking Stöcken

Einzigartig und besonders effektiv  sind die Anwendungen mit den Trainerstöcken. Sie geben dem Körper einen stabilen Stand und bringen die Schwingungen auch in den Schulterbereich.

 

Entspannung und Stressabbau ist heutzutage bei vielen Menschen nicht mehr möglich.

 

Bewegungsmangel ist oftmals der Grund für Fehlstellungen, Verhärtungen und Muskelverspannungen. Meistens spüren wir diese Verspannungen im Nacken– und Lendenwirbelbereich.

 

Sie können nicht ein- oder durchschlafen? Eine einfache Anwendung mit der REVITA vor dem Schlafengehen entspannt den Körper und hilft rasch einzuschlafen.

 

Muskelaufbau und  Sturzprophylaxe

Stürze bei Senioren sind gefürchtet. Stabile Knochen und   eine starke Muskulatur sowie eine gute Körperkontrolle sind die besten Voraussetzungen zur Vermeidung von Stürzen.

Regelmäßige REVITA Übungen verhelfen zu einer stabilen Muskulatur und um die Balance im Alltag zu halten.

REVITA mit SITZERHÖHUNG

 

Das Sitzen ist eine gute Möglichkeit den Beckenboden und die Wirbelsäule zu stimulieren

REVITA mit RÜCKENTRAINERSET

Das Liegen ist optimal um das Rückgrat und den Rumpf zu lockern und zu entspannen. Die Durchblutung, der Stoffwechsel und der Lymphfluss werden aktiviert.